Gemeinde Fremdingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

Navigation

Seiteninhalt

Sperrung der B 25

Nachdem die Baustelle weiterhin gut voranschreitet, steht die Sperrung der B 25 unmittelbar bevor. Das Staatliche Bauamt und das Landratsamt Donau-Ries sind für die Sperrung und die Ausweisung der Umleitungsstrecken verantwortlich.

Die Sperrung erfolgt in der Zeit vom 29.05.2017 bis einschließlich 14.07.2017.

Es handelt sich um eine Vollsperrung des gesamten Baustellenbereiches von der Abzweigung Rühlingstetten im Norden bis einschließlich zur Abzweigung Raustetten im Süden.
Die Umleitung von Norden erfolgt von Dinkelsbühl über die ST 2218 nach Wassertrüdingen und Oettingen, von dort weiter nach Nördlingen. Von Süden werden die Verkehrsteilnehmer bei Wallerstein auf die L1060 über Kirchheim, Zöbingen, Riepach, Stödtlen nach Dinkelsbühl umgeleitet.
Die verantwortlichen Stellen weisen darauf hin, dass während der Zeit der Sperrung der Ort Fremdingen nicht über die B25 aus Nord und Süd erreichbar ist.
Die rund sechswöchige Sperrung stellt für alle Verkehrsteilnehmer eine deutliche Einschränkung dar, lässt sich aber leider nicht vermeiden. Wir bitten daher alle betroffenen Verkehrsteilnehmer genügend Zeit einzuplanen und ihre Routen im Voraus zu planen.
Die Verkehrsfreigabe und damit die Aufhebung der Sperrung soll am 14.07.2017 erfolgen.

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Fremdingen gepflegt.

Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde wenden.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Fremdingen
Bürgermeister Frank-Markus Merkt
Kirchberg 1, 86742 Fremdingen
Tel.: 09086 92003-0
Fax: 09086 9200320
E-Mail schreiben