Gemeinde Fremdingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

  • Fremdingen familiär

    Eine Gemeinde mit Herz und Tradition.

  • Natürlich Fremdingen

    Natur pur im idyllischen Fremdingen genießen

  • Fremdingen RIESig

    Die attraktive Gemeinde im Nordries

Navigation

Seiteninhalt

Zu Fuß rund um Fremdingen

Wanderwege in Fremdingen und dem Ries

Natur- und Sportbegeisterte finden in und um Fremdingen viele und ausgiebige Wandermöglichkeiten zu Rast- und Spielplatzen, Aussichtspunkten, kleinen Seen und einfach zum Genießen der schönen Landschaft.

Herrliche Wanderwege, die im "Ferienland Donau-Ries" und im "Geopark Ries" liegen, laden zum Wandern ein.

Wir haben für Sie hier eine Reihe von Wandertipps zusammengestellt.

Weitere Wandertipps finden Sie auf den Internetseiten des Tourismusverbandes "Ferienland Donau-Ries" und des Geopark Ries unter der Homepage

Auf Wandertour
Auf Wandertour

Interessante und umfangreiche Tourenvorschläge

Weitere, sehr interessante und umfangreiche Tourenvorschläge finden Sie in der vom Tourismusverband "Ferienland-Donau-Ries" herausgegebenen Wanderkartensammlung.

Egal zu welcher Jahreszeit Sie unsere Wandervorschläge in Angriff nehmen, Sie werden immer aufs Neue überrascht und beeindruckt sein von der Vielfalt und Schönheit unserer Landschaft, die sich je nach Jahreszeit oft von einer ganz eigenen Seite zeigt.

Zwei besonders schöne Tourenvorschläge haben wir für Sie hier zusammengestellt:

Peterwaldrundweg 1

  • Streckenlänge: 10 km
  • Gehzeit: 2,5 Stunden

Von der neuromanischen Fremdinger Kirche St. Gallus folgen wir dem Main-Donau-Wanderweg und durchqueren einen abwechslungsreichen Laubwald.

Steil ist der Anstieg zum "Stixenbrunnen"der zur Straße nach Bosacker führt. Auf der Anhöhe bleibend erreichen wir bald den geheimnisvollen Peterwald, wo wir unter den Kronen uralter Steinlinden die Peterkapelle auf einer Höhe von 531 Meter entdecken.

Von hier aus erblickt man in der Ferne den Riesrand und das flache Plateau des Ipf.

Etwas unterhalb der Kapelle liegt das Landschlösschen Uttenstetten.
Eine prächtige Kastanienallee führt weiter zum Stüppbergweiher.
Nach einem kurzen Anstieg erreichen wir den sog. "Wolfskorb".
An der hochgelegenen Stixenbrunnenquelle vorbei kehren wir nach Fremdingen zurück.

Der neue Weg - Weg 2000

Zu diesem Weg ist auch das Buch "Weg 2000" im Buchhandel erhältlich. Der Weg ist ausgeschildert.

  • Streckenlänge: 16 km
  • Gehzeit 3 bis 4 Stunden

Das "Heilige Jahr 2000" war für Christen in aller Welt ein besonderer Anlass zur Freude und zur Feier des Glaubens an Jesus Christus! In der Apostelgeschichte werden die ersten Christen "Der Neue Weg" genannt!
Bereits im Jahr 1997 Jahren haben sich die verschiedenen Gruppen in einigen unserer Pfarrgemeinden zusammen mit benachbarten Pfarrgemeinden auf den Weg der Vorbereitung für dieses besondere Jahr gemacht. So ist das Projekt "Der Neue Weg" entstanden. Verschiedene Lebensstationen Jesu sollen helfen, miteinander den Glauben zu begehen und zu feiern!

Näheres erfahren Sie unter der Homepage.

Weitere Informationen

Wanderkartensammlung

Erhältlich ist die Wanderkarten-Sammlung im Buchhandel und bei der Gemeindeverwaltung Fremdingen, sowie in allen anderen Gemeindeverwaltungen im Ferienland Donau-Ries zum Preis von 9,90 EUR.

Insgesamt beinhaltet die Sammlung 14 Kartenblätter und eine Fernwanderwegekarte.

Fahrradwanderweg

Die Routen von über 20 verschiedenen, überregionalen Radwanderwegen stehen Ihnen hier zur Auswahl zur Verfügung.

Weiter zur Homepage